Notunterkunft in Fritzlar soll ab dem Wochenende belegt werden

zzp123 Fritzlar Proviantamt :   Feuerwehrleute und Berufsschüler bauten im Proviantamt Doppelstockbetten auf
1 von 10
zzp123 Fritzlar Proviantamt :   Feuerwehrleute und Berufsschüler bauten im Proviantamt Doppelstockbetten auf
2 von 10
zzp123 Fritzlar Rege Betriebsamkeit im und um das ProviantamtFlüchtlingeBezugsfertige Abteile
3 von 10
zzp123 Fritzlar Proviantamt :   Feuerwehrleute und Berufsschüler bauten im Proviantamt Doppelstockbetten auf
4 von 10
zzp123 Fritzlar Rege Betriebsamkeit im und um das ProviantamtFlüchtlingeInstallation Außenbeleuchtung
5 von 10
zzp123 Fritzlar Rege Betriebsamkeit im und um das ProviantamtFlüchtlinge
6 von 10
zzp123 Fritzlar Rege Betriebsamkeit im und um das ProviantamtFlüchtlingeToiletten werden vor Proviantamt aufgestellt
7 von 10
zzp123 Fritzlar Rege Betriebsamkeit im und um das ProviantamtFlüchtlingeAuftellung Kühlcontainer
8 von 10
zzp123 Fritzlar Proviantamt :  Praktische Arbeit der Metallfachklasse: Ulrich Jähn, Fachlehrer für Metalltechnik von der Reichspräsident Friedrich Ebert-Schule in Fritzlar, setzte mit Lauritz Faupel, Özkan Ceyhan, Christoph Karapetjan und Ali Demir die betten zusammen. Foto: Zerhau
9 von 10

Fritzlar. Die bereits vor Wochen im Eiltempo hergerichtete Notunterkunft für Flüchtlinge im ehemaligen Proviantamt in Fritzlar wird voraussichtlich am Wochenende erstmals belegt, teilt der Schwalm-Eder-Kreis mit.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Menschenkette gegen Lärm an der A49 bei Edermünde-Holzhausen

Menschenkette gegen Lärm an der A49 bei Edermünde-Holzhausen

Eingeladen hatte die Interessengemeinschaft Lärmschutz A49. Sie fordert unter anderem eine Gleichbehandlung von …
Menschenkette gegen Lärm an der A49 bei Edermünde-Holzhausen
Kampfhubschrauber aus Fritzlar starten in Mali-Einsatz

Kampfhubschrauber aus Fritzlar starten in Mali-Einsatz

Fritzlar. Zwei Kampfhubschrauber des Typs Tiger wurden am Donnerstag auf die Reise geschickt. Gut gesichert und in …
Kampfhubschrauber aus Fritzlar starten in Mali-Einsatz