Marnie Nore ist das Fritzlarer Neujahrsbaby

Fritzlar. Das neue Jahr war gerade erst 67 Minuten alt und die letzten Feuerwerksraketen waren noch nicht verglüht, als die kleine Marnie Nore als das Fritzlarer Neujahrsbaby im Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar zur Welt kam.

Mama Jana Theel aus dem Homberger Stadtteil Welferode freute sich mit Papa Sascha Thauer und Brüderchen Lian Mats (18 Monate) über den süßen Familiennachwuchs.

Die Kleine hat ein Geburtsgewicht von 3320 Gramm und ist 50 Zentimeter groß. Ingesamt wurden im vergangenen Jahr im Hospital zum Heiligen Geist in Fritzlar 657 Babys geboren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.