Schwalm-Eder-Kreis

Tankstellen-Überfall: Hier das Video aus der Überwachungskamera

Fritzlar/Homberg. Die Polizei sucht den Räuber, der am Montag, 29. Dezember, die Tankstelle in der Kasseler Straße in Fritzlar überfallen hat jetzt mit einem Video. Wir zeigen es:

Es ist bereits der fünfte Tankstellenüberfall, der sich binnen weniger Wochen im Landkreis ereignet hat. Die Täterbeschreibung des jüngsten Falles passe zu der Person, die bereits bei den vier vorausgegangenen Überfällen auf Tankstellen im Schwalm-Eder-Kreis gesehen worden ist, teilt die Kriminalpolizei mit.

Ein Video von der Überwachungskamera der Tankstelle in Fritzlar gibt es auf der Internetseite der HNA http://zu.hna.de/Tankstelle zu sehen. Hinweise: An die Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7740. (may)

Lesen Sie auch

- Kopfgeld für Tankstellen-Räuber: Polizei bietet 2500 Euro Belohnung

- Überfälle: Wahrscheinlich war es derselbe Täter

- Überfall-Serie auf Tankstellen geht weiter

Rubriklistenbild: © Polizei

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.