In Borken wird es bunt

+
Buntes zum Osterfest: Alexandra Sorge, Vorsitzende des Unternehmerrings Schwalm-Eder-West, zeigt Eier und Tulpen

Borken. Mit dem Frühlingserwachen am Wochenende, 8. und 9. April, gibt es in Borken gleich fünf unterschiedliche Veranstaltungen:

Ein attraktives Gemisch an Information, Unterhaltung, Spaß und Kurzweil, zusammengestellt vom Unternehmerring Schwalm-Eder-West, dem Gastronomie-Service Berthold Schreiner, der Stadtsparkasse Borken und unterstützt von der Stadt Borken.

Am Samstag, 8. April, von 10 bis 14 Uhr, und am Sonntag, 9. April, von 12 bis 18 Uhr, ist die Stadtsparkasse Borken zum 14. Mal Gastgeber der Immobilien- und Handwerkertage.

Zum Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag lädt am 9. April von 10 bis 18 Uhr der Unternehmerring Schwalm-Eder-West ein. Dabei werden ganz spezielle Angebote in den Geschäften bereitgehalten. Musik und Spaß füllen an diesem Sonntag den bunten Frühlingsstrauß. Dazu zählt unter anderem der Spielmannszug Werratal aus Eschwege, der durch die Innenstadt und deren Geschäfte ziehen wird.

Download

PDF der Sonderseiten Frühlingserwachen Borken

Erstmals werden in diesem Jahr in der Kernstadt Tuningfreunde und Tuningbegeisterte zu finden sein. Eine Autoshow der „Ninety Nine Styler“ (8 bis 17 Uhr) zeigt getunte Fahrzeuge neben zahlreichen weiteren Ausstellern der heimischen Wirtschaft, die allerhand aufbieten, um ihr Sortiment dem Publikum bei der 8. Frühjahrsmesse Schwalm-Eder-West zu präsentieren. Kreativität rund ums bunte Osternest präsentiert ebenfalls am Sonntag, 9. April, von 11 bis 17 Uhr der kunsthandwerkliche Ostermarkt mit zauberhaften Geschenkideen in den Räumlichkeiten des „Parkhotel & Restaurant – Bürgerhaus“ der Stadt Borken.

Abgerundet wird das Veranstaltungsangebot am Sonntag durch das Familien- und Frühlingsfest im Themenpark „Kohle & Energie“ des Hessischen Braunkohle Bergbaumuseums von 11 bis 17 Uhr. (zzp)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.