Tropische Früchte

Temperaturen machen’s möglich: Bananen wachsen in Deuter Vorgarten

+
Kann bald Bananen ernten: Markus Sittig in Deute.

Die Bananenstaude im Vorgarten von Markus Sittig in Deute trägt Früchte. Verantwortlich sind die milden Winter und zunehmend wärmere Sommer.

Markus Sittig hat ein Faible für Exotisches in seinem Vorgarten. Seit Jahren sieht es in dem Gärtchen vor dem Einfamilienhaus in Deute ein wenig aus wie in subtropischen Breiten. Es wachsen Kakteen, Sukkulenten und Agaven – und eine Bananenstaude.

„Ich habe vor sechs, sieben Jahren in einem Baumarkt eine kleine Banane gekauft und eingepflanzt“, erzählt der 40-Jährige. Dass daraus ein über zwei Meter hoher Baum werden würde, damit hatte er nicht gerechnet. Inzwischen wurde aus dem Pflänzchen eine Staude, die sogar Blüten und Früchte bekommen hat.

Tropische Früchte im heimischen Vorgarten

„Ich dachte, ich spinne, aber jetzt wachsen Bananen“, erzählt Sittig. Dass die Winter milder und die Sommer wärmer werden, kommt der tropischen Pflanze sicher zugute. 

Allerdings wurde sie bisher auch in der kalten Jahreszeit gut geschützt: Markus Sittig hatte sie bei Frostgefahr vorsorglich in Folie eingewickelt. 

Auch interessant: Andere sitzen unter Palmen, ein Ehepaar in Niedervellmar sitzt unter Gurken

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.