Ihr Auto stand in Baunatal

Gudensbergerin (76) wird immer noch vermisst

+
Anna Burkert, seit 24. März vermisst

Seit fast sieben Wochen wird die 76-jährige Anna Burkert aus Gudensberg vermisst. Die Polizei bittet weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung auf den Verbleib der Frau.

Bereits seit dem 24. März wird Anna Burkert vermisst. Nach Mitteilung der Polizei war Burkert an diesem Tag von zuhause aus mit einem weißen VW Up weggefahren. Dieser Pkw wurde am 26. März, in Großenritte in der Elgershäuser Straße aufgefunden.

Trotz intensiver Suchmaßnahmen, an denen ein Polizeihubschrauber und Suchhunde beteiligt waren, gibt es bis heute keine Hinweise auf die vermisste 76-Jährige. Anna Burkert wird wie folgt beschrieben: altersgemäße Erscheinung, schlank, etwa 1,65 Meter groß, kurze graue Haare, Brillenträgerin. Sie trug eine blaue Jeans sowie einen blauen Pulli. Wer die Vermisste möglicherweise im Bereich Baunatal gesehen hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann, sollte sich unter Tel. 05681/774-0 bei der Kripo Homberg oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.