76-Jährige seit Sonntagabend vermisst

Christa Burkert aus Gudensberg vermisst: Auto in Baunatal gefunden

+
Vermisst: Die 76-jährige Christa Burkert aus Gudensberg.

Seit Sonntag wird die 76-Jährige Christa Burkert aus Gudensberg vermisst. Am Dienstagmittag wurde das Auto der Frau gefunden. Von der Vermissten fehlt weiter jede Spur.

Aktualisiert am 26. März um 15.27 Uhr - Wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte, war die Vermisste mit einem weißen Volkswagen Up unterwegs. Das Auto der Frau wurde am Dienstagmittag in der Elgershäuser Straße in Baunatal-Großenritte gefunden. Die Polizei suchte das Gebiet daraufhin intensiv ab, konnte die Vermisste aber nicht finden. Weiterhin bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. 

Die Frau wird wie folgt beschrieben: Altersgemäße Erscheinung, schlank, ca. 1.65 Meter groß, kurze graue Haare. Außerdem ist sie Brillenträgerin, trägt eine blaue Jeans sowie einen blauen Pulli.

Christa Burkert benötigt dringend Medikamente und medizinische Hilfe. 

Hinweise nimmt die Polizeidienststelle in Fritzlar unter Tel. 05622/996620 entgegen. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Hinweis: Die Polizei hat in ihrer Mitteilung den Namen Anna Burkert veröffentlicht. Dies ist so auch richtig, da die Vermisste insgesamt drei Namen hat. Allerdings lautet der Rufname Christa, sodass wir den Artikel mit dem Rufnamen angepasst haben.

Aus der Region: Auch in Kassel hat die Polizei in der vergangenen Woche eine vermisste Person gesucht. Ein 16-jähriger Junge wurde seit Februar vermisst. Vor wenigen Tagen wurde der Jugendliche wohlbehalten wiedergefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.