25 600 Quadratmeter große Halle fast komplett

Rudolph-Logistikzentrum vor den Toren Gudensbergs bald fertig

Manfred Delpho

Die Arbeiten am Logistikzentrum von Rudolph Logistik in Gudensberg gehen wegen des recht milden Winters schneller voran als geplant.

Statt im April werde die 25 600 Quadratmeter große Halle wahrscheinlich früher fertiggestellt, sagt Unternehmenssprecherin Kirsten Kanne. 

Die Halle soll für die Versorgung des Baunataler Volkswagen-Werks genutzt werden. 30 Arbeitsplätze werden geschaffen, die Investitionssumme liegt bei 16 Millionen Euro.

 2008 wurde das erste Logistikzentrum in Gudensberg errichtet, zwei weitere 2009 und 2013.

Seit 2019 hat die Unternehmenszentrale der Rudolph Logistik Gruppe ihren Sitz – mit 330 Mitarbeitern – dort. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.