Abriss von Asklepios-Klinik

Bäume und Sträucher gerodet: Der Abbruch rückt näher

+
Kahler Anblick: Als Vorbereitung für den Abriss der Klinik mussten Sträucher und Bäume weichen. 

Homberg. Bäume, Sträucher und Büsche auf dem Gelände der ehemaligen Asklepios-Klinik in Homberg sind verschwunden.

Auch rund um das Gebäude des Familienzentrums stehen nur noch Stümpfe. Hintergrund der Rodungsaktion sind nach Angaben von Rune Hoffmann, Pressesprecher des Gesundheitskonzerns Asklepios, erste Vorbereitungen für den Abriss der Gebäude. Abgeholzt worden sei, weil nach dem 28. Februar eine solche Aktion erst wieder im Herbst möglich gewesen wäre. Zurzeit laufen nach Darstellung Hoffmanns die Planungen für den Abriss. 

Bis Ende des Monats rechne er damit, dass die Angebote der Firmen vorliegen. Dann will der Konzern darüber entscheiden, welche Firma mit dem Abbruch beauftragt wird. Im nächsten Schritt soll, in Absprache mit der Stadt, der Beginn der Arbeiten festgelegt werden. Wann das sein wird, könne er im Augenblick noch nicht sagen, erklärt der Asklepios-Sprecher. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.