Polizei sucht Hinweise

Mann wollte einem Homberger die Schuhe rauben und verletzte ihn mit Cuttermesser 

Homberg. Ein unbekannter Mann hat am Ostersonntag versucht, einem 26-jährigen Homberger die Schuhe zu rauben. Dabei verletzte er den Homberger mit einem Cuttermesser an der Wange.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, war der 26-Jährige gegen 1.50 Uhr aufeinem kleinen Fußweg unterwegs, der von der Hersfelder Straße zur Potsdamer Straße führt. Zwischen der Hersfelder Straße und einer Holzbrücke, über die man über die Efze gelangt, habe der Angreifer gestanden, teilt die Polizei mit.

Der Unbekannte habe den 26-Jährigen aufgefordert, stehen zu bleiben und ihm seine Schuhe zu geben. Als der Homberger das ablehnte, habe der Mann ein Cuttermesser aus seiner Tasche gezogen und ihn angegriffen, so die Polizei. 

Beim Ausweichen erlitt der Homberger oberflächliche Schnittwunden auf einer Wange und schlug und trat auf den Angreifer ein. Dabei habe er ihn mit einem Faustschlag an der Schläfe und mit einem Tritt in den Magen- oder Rippenbereich getroffen. Anschließend sei er nach Hause gelaufen.

Der Angreifer soll etwa 1,80 Meter groß sein, eine dunkle Hautfarbe und kurze Haare haben. Der Klang seiner Stimme soll sich afrikanisch angehört haben. Er trug eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose. Er könnte Verletzungen im Rippen- oder Magenbereich sowie an der Schläfe haben.

Hinweise: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/7740

Rubriklistenbild: © picture alliance / Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.