Nächste Aktion bereits Anfang Juli

Schilder sind weg: Neue Infobanner vom Stadtmarketing

Es waren keine Vandalen am Werk: Die Schilder am Homberger Ortseingang werden vom Stadtmarketing erneuert.

Homberg. Die großen, in die Jahre gekommenen Info-Platten an den Homberger Ortseingängen sind weg: Was auf den ersten Blick so wirkte als wären Vandalen am Werk gewesen, entpuppte sich am Mittwochabend als eine Aktion des Homberger Stadtmarketings.

Künftig sollen die Gäste der Stadt mit neu gestalteten Infobannern begrüßt und zudem auf Veranstaltungen aufmerksam gemacht werden, sagt Dirk Schaller vom Stadtmarketingverein. Bis zu drei große Banner werden nebeneinander Platz haben. „Sie sind moderner, schnell und einfach zu wechseln und wir können damit so viele Veranstaltungen wie möglich toll präsentieren“, erklärt er. Die nächsten Aktionen steht kurz bevor: Freitag, 3. Juli, Nightshopping und Donnerstag, 9. Juli, Homberger Nachtmarkt. (may)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.