Umfrage: Viele HNA-Leser finden den Minikreisel gut

Die Zustimmung für den neuen, provisorischen Minikreisel in Homberg ist offenbar hoch, das zumindest ist die erste Bilanz unserer nicht-representativen Onlineumfrage auf www.hna.de.

68,8 Prozent der Teilnehmer (599 Stimmen) halten demnach den Kreisel für eine gute Lösung für den Verkehrsknotenpunkt Drehscheibe. 30,2 Prozent (259 Stimmen) denken, der Minikreisel sei keine gute Alternative für die Kreuzung Kasseler Straße/Ziegenhainer Straße/Westheimer Straße.

Der Kreisel-Test läuft insgesamt sechs Wochen. In diesem Zeitraum kann bei der Onlineumfrage auf der Internetseite unserer Zeitung mitgemacht werden. Die Projektentwickler von Schoofs Immobilien (Frankfurt) wollen an der Kasseler Straße ein Einkaufszentrum bauen. Dies werde mehr Verkehr mit sich bringen. Der Test soll zeigen, ob ein Minikreisel für die Kreuzung eine Lösung ist und welche Schwächen es gibt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.