1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fritzlar-Homberg

Pkw von Maibaum aufgespießt

Erstellt:

Kommentare

Maibaum (Symbolbild)
Maibaum (Symbolbild) © Hunter Bliss

In Homberg wird ein Pkw von einem Maibaum aufgespießt, weil eine Autofahrerin den Baum übersah.

Rodemann – Einen ungewöhnlichen Unfall meldet die Polizei in Homberg. Kurz nach 11 Uhr waren am Samstag Mitglieder der Vereinsgemeinschaft Rodemann damit beschäftigt, ihren Maibaum für die Aufstellung vorzubereiten. Mit einem Schlepper war der Stamm etwas angehoben und lag frei.

Das hatte eine 71-jährige Frau aus Allmuthshausen vermutlich übersehen und fuhr mit ihrem Opel Agila gegen den Stamm, der vorn durch die Windschutzscheibe eindrang und aus der Heckscheibe herausragte. Dabei zog sich die Frau schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine Kasseler Klinik gebracht. Den Schaden am Pkw gibt die Polizei mit 1200 Euro an. (zzp)

Auch interessant

Kommentare