Die Narren sind los

Karneval hat viele Gesichter: Büttenabend von Konfetti 2000 in Gombeth 

+
Bei Konfetti 2000 Kleinenglis dabei: von links Chantal Kunert Mareike Kunert Sylvia Schröder. 

Die Veranstaltung des Kleinengliser Karnevalsvereins Konfetti 2000 war am Samstag im Gombether Dorfgemeinschaftshaus nur fast komplett besetzt, denn der wichtigste Mann fehlte.

Präsident Manfred Bromm musste beim Büttenabend schweren Herzens wegen Krankheit pausieren, drückte aber den Akteuren von zuhause aus feste die Daumen. Seine Ehefrau Birgit war eingesprungen und hatte zusammen mit den Vereinsmitgliedern und befreundeten Vereinen einen bunten Karnevalsabend auf die Beine gestellt.

Nach der Begrüßung durch Konfetti-Prinzregentin Nina II. und dem Tanz der Prinzengarde ließen es die Akteure richtig krachen.

Neben den vielen Gästen aus Vellmar, Empfershausen, Bergkamen, Großropperhausen, Lohne, Fritzlar und Borken hielten natürlich auch die Konfetti-Eigengewächse das Stimmungsbarometer im Saal hoch.

Dazu gehörte Heinz Hirluksch aus Homberg-Berge, der als Mann mit dem Koffer auf den Narrenplanken in ganz Nordhessen bekannt ist. In Gombeth aber ging er mit einem Löscheimer statt Koffer in die Bütt: Als Feuerwehrmann schilderte er, wie er bei Alarm in die Uniform springt, aber dann verzweifelt seinen Helm sucht, den die Gattin als Nachtgeschirr zweckentfremdet hatte.

Mit klaren Stimmen präsentierten sich die drei Tenöre von Konfetti 2000, Vizepräsident Roger Zaschke, Heinz Hirluksch und Patrick Witzmann kurz vor dem Finale. Den tänzerischen Schlusspunkt setzten die hübschen Gardemädchen der Fürstengarde von der Närrischen 11 aus Fritzlar.

Im nächsten Jahr, so hoffen die aktiven Kleinengliser Karnevalisten, ist dann auch wieder Manfred Bromm mit von der Partie.

Ehrungen

Heinz Hirluksch aus Berge wurde von der Interessengemeinschaft Karneval Nordhessen (IKN) geehrt. Vizepräsident Thomas Wölfert zeichnete den Karnevalisten mit dem IKN-Verdienstorden aus. Heinz Hirluksch ist seit 44 Jahren in Sachen Karneval unterwegs, seit zwei Jahren bei Konfetti 2000.

Hans-Jürgen Wichmann und Armin Isermann wurden vom Verein zu Ehrenbürgern ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.