Arbeitsagentur informiert über Tagespflege

So klappt es mit Kindern und Beruf

Schwalm-Eder. Familie und Beruf unter einen Hut bringen – vor dieser Herausforderung stehen Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg. Ein häufiges Problem ist, dass Arbeitszeiten und Kinderbetreuungsangebote nicht überein stimmen.

Hier hilft nur, eine qualifizierte Tagesmutter zu finden oder alternativ sich selbst als Tagesmutter selbständig zu machen.

Grundsätzliche Informationen zum Thema Kindertagespflege gibt es bei einer Vortragsveranstaltung, zu der die Agentur für Arbeit für Mittwoch, 30. Januar, einlädt. Sie beginnt um 9.30 Uhr im Familienzentrum und der Elternschule Schwalm-Eder, Steinweg 33, in Schwalmstadt-Ziegenhain.

Anmeldung nicht nötig

Referentin ist Renate Glebe, die beim Schwalm-Eder-Kreis für die Kindertagespflege zuständig ist. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. (red)

Weitere Informationen: Tel. 05631/957-453, E-Mail: Korbach.BCA@arbeitsagentur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.