1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fritzlar-Homberg
  4. Knüllwald

Unfall bei Knüllwald: Motorradfahrer schwer verletzt

Erstellt:

Von: Peter Zerhau

Kommentare

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Alleinunfall nahe Knüllwald scher verletzt. (Symbolbild)
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Alleinunfall nahe Knüllwald scher verletzt. (Symbolbild) © Ina Fassbender/dpa

Ein Motorradfahrer verliert bei Knüllwald die Kontrolle und stürzt schwer. Er wird verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Berndshausen – Bei einem Alleinunfall auf der Kreisstraße K30 zwischen Knüllwald-Berndshausen und der Hennemühle wurde am Samstag gegen 13.20 Uhr ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei in Homberg war der Mann mit seiner Triumpf in Richtung Niederbeisheim unterwegs und verlor vermutlich durch einen Fahrfehler die Kontrolle über die Maschine, stürzte und kam in einem Flutgraben zum Liegen.

Er wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Bad Hersfeld gebracht. Laut Polizei entstand an der Maschine nur ein geringer Sachschaden von 300 Euro. (zzp)

Bei einem Alleinunfall in der Nähe von Meinhard (Werra-Meißner-Kreis) wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion