Tat bleibt lange unbemerkt

Unbekannte stehlen Adidas-Schuhe im Wert von mehreren 10.000 Euro

In Remsfeld haben Unbekannte mehrere Adidas-Schuhe gestohlen. (Symbolfoto)
+
In Remsfeld haben Unbekannte mehrere Adidas-Schuhe gestohlen. (Symbolfoto)

In Remsfeld stehlen Unbekannte Adidas-Sportschuhe aus einem Lkw-Sattelauflieger. Bemerkt wird der Diebstahl erst Wochen später.

Remsfeld – Sportschuhe im Wert von mehreren zehntausend Euro haben Unbekannte aus einem Lkw-Sattelauflieger gestohlen. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei zwischen 4. November, 16.50 Uhr und 25. November, 9.33 Uhr.

Die unbekannten Täter haben die Adidas-Sportschuhe aus einem in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz „Schilfwiese“ geparkten Lkw-Sattelauflieger gestohlen. Dafür öffneten sie laut Polizei die verplombten Hecktüren. Anschließend stahlen sie über hundert Großkartons mit den Sportschuhen.

Remsfeld: Diebstahl von Adidas-Schuhen fiel erst Wochen später in Niedersachsen auf

Vermutlich, so die Polizei, luden die Täter die Kartons in einen Kleintransporter oder kleinen Lastwagen und flüchteten. Der Diebstahl wurde erst bemerkt, als die Ware in Niedersachsen abgeladen werden sollte. Hinweise an die Kriminalpolizei in Homberg: Tel.: 0 56 81/77 40. (Christina Zapf)

Aus finanzieller Not stahl ein Mann Steuerungsmodule aus dem VW-Werk in Baunatal und legte dadurch die gesamte Produktion lahm. Zudem klauten Autodiebe einen BMW in Niestetal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.