6.190.269,30 Euro

Lotto-Millionen: Gewinnerin kommt aus Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Eine Frau aus dem Schwalm-Eder-Kreis hat in der vergangenen Woche den Lotto-Jackpot geknackt und 6.190.269,30 Euro gewonnen. Bisher war nur bekannt, dass der Schein im Kreis erworben wurde.

Wie Dorothee Hoffmann von Hessen Lotto am Mittwoch mitteilte, wurde der Gewinn in einer Verkaufsstelle in Schwalm-Eder angefordert. Bei Summen von mehr als 8000 Euro werden die Gewinner gebeten, ein Formular auszufüllen, das zur Lotto-Zentrale nach Wiesbaden geschickt wird. Auf dem Bogen werden Name, Adresse und die Bankdaten abgefragt. Das ist alles erledigt. „Die Auszahlung geht jetzt raus“, sagte Hoffmann.

Ihren Gewinn in der Klasse 1 hatte die Frau mit den sechs richtigen Zahlen 3, 16, 22, 36, 46, 48 und der Superzahl 7 erzielt.(akl)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.