Sechs Richtige und die Superzahl

Lotto: Sechs Millionen Euro gehen in den Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Ein unbekannter Tipper aus Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt. Er hat 6 190 269,30 Euro gewonnen.

Der Tipp wurde in einer Lotto-Verkaufsstelle im Kreis Schwalm-Eder abgegeben, der Einsatz betrug acht Euro.

Den Gewinn in der Klasse 1 erzielte er mit den sechs richtigen Zahlen 3, 16, 22, 36, 46, 48 und der Superzahl 7. Niemand sonst in Deutschland hatte am Mittwoch diese Kombination auf seiner Spielquittung.

Der Gewinner hatte vier Tippfelder angekreuzt sowie zusätzlich ein „Ja“-Kreuz bei den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 gesetzt. Da der millionenschwere Tipp anonym ist, muss der Gewinner sich mit seiner Spielquittung bei Lotto Hessen melden, teilt die Lotteriegesellschaft mit. Dazu hat er 13 Wochen Zeit, danach ist der Gewinn weg. (akl)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.