Mutter und Kinder bei Feuer in Zimmersrode lebensgefährlich verletzt

Zimmersrode, 26. Februar 2015: Eine Mutter und ihre beiden Kinder schweben nach einem Wohnhausbrand im Neuentaler Ortsteil Zimmersrode in Lebensgefahr. Die 31-jährige Frau und ihre zweijährigen Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen, wurden durch einen Rettungstrupp der Feuerwehr bewusstlos aus dem Haus in der Straße Am Teich geholt.

Rubriklistenbild: © hna-de

Das könnte Sie auch interessieren