Schnelltests sind begehrt

Fritzlar-Homberg: Geschäfte und Apotheken äußern sich zu Lockerungen

Corona-Selbsttest an der Theke: Auch bei der Löwenapotheke in Homberg ist die Nachfrage nach den Tests groß. Mitarbeiterin Simona Matasaru (30) hofft, diese den Kunden schon bald anbieten zu können.
+
Corona-Selbsttest an der Theke: Auch bei der Löwenapotheke in Homberg ist die Nachfrage nach den Tests groß. Mitarbeiterin Simona Matasaru (30) hofft, diese den Kunden schon bald anbieten zu können.

Trotz steigender Infektionszahlen traut man sich bundesweit, die Corona-Regeln vorsichtig zu lockern – so auch im Schwalm-Eder-Kreis. Bau- und Gartenmärkte, Baumschulen und Buchhandlungen dürfen wieder öffnen – unter strengen Auflagen.

Fritzlar-Homberg - Auch Dienstleistungen im Bereich der Körperpflege dürfen wieder angeboten werden. Gleichzeitig wird versucht, die Ausbreitung des Virus mit Schnelltestverkauf beispielsweise aus Apotheken einzudämmen.

Apotheken

Alexander Gerhold von der St. Martin Apotheke in Fritzlar bestätigt: „Es besteht ein sehr hohes Interesse an den Tests.“ Rund 100 Stück seien allein am Samstag verkauft worden. Gerhold habe genügend Schnelltests vorrätig. Zukünftig versuche er, diese dem Kunden noch günstiger zur Verfügung zu stellen.

Professionelle Tests in den Apotheken anzubieten, halte Gerhold indes für schwierig: „Wir Apotheken haben bislang noch gar keinen Auftrag dazu bekommen.“ Ohnehin seien die meisten seiner Mitarbeiter gar nicht geimpft, was er beim Testen für gefährlich halte.  

Die Löwenapotheke in Homberg hat seit Februar Selbsttests auf Lager. Das Problem: „Noch fehlt uns die notwendige Zulassung dieses spezifischen Testtyps“, erklärt Filialleiterin Judith Icking. Erwartet werde diese Zulassung bis Ende nächster Woche. „In der Zwischenzeit haben wir andere, bereits zugelassene Selbsttests bestellt“, fügt Mitarbeiterin Simona Matasaru hinzu.

Sobald diese ankommen, werde man sie ins Sortiment aufnehmen. „Die Nachfrage der Kunden ist seit Samstag riesig“, sagt Matasaru. Das Team der Löwenapotheke sei froh, die Tests bald anbieten zu können. Allerdings gelte: „Selbsttests haben nicht denselben rechtlichen Status eines der anderen Coronatests“, betont Matasaru. Viel mehr seien sie als Anhaltspunkt für die persönliche Sicherheit zu verstehen.

Kosmetikstudio

Dass die Selbsttests gefragt sind, ist kein Wunder, denn sie werden mitunter auch gefordert, beispielsweise beim Besuch im Kosmetikstudio von Ingrid Schmidt in Großenenglis. Die Inhaberin freut sich, nach mehr als vier Monaten wieder Kunden empfangen zu können. Doch es ist Vorsicht angesagt. Jeder Kunde muss ihr mit Unterschrift bestätigen, dass er am selben Tag vorab einen Corona-Schnelltest gemacht und dieser ein negatives Ergebnis aufgewiesen hat. Auch Schmidt selbst teste sich. „Das dient alles der Sicherheit der Kunden und meiner eigenen“, sagt sie. „Nach jeder Behandlung wird durchdesinfiziert“, sagt Schmidt, die seit 45 Jahren als selbstständige Kosmetikerin arbeitet. Unter anderem werden Toilette sowie Türklingel und -klinken gereinigt.

Buchhandlung

In der Bad Zwestener Buchhandlung Akzente dürfen Kunden seit gestern wieder selbst in den Regalen stöbern. Während des Lockdowns mussten sie Bücher und Schreibwaren bestellen und konnten diese dann nach Vereinbarung abholen. „Was die Kosten angeht, waren Januar und Februar grenzwertig“, sagt Katja Jankowski, Inhaberin der Buchhandlung. (neu, rdg, ciz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.