Zwei Homberger wurden leicht verletzt

Totalschaden nach Zusammenstoß

Unfall beim Abbiegen: Die Fahrer dieser beiden Fahrzeuge wurden leicht verletzt. Foto: Ide

Homberg. Zwei Leichtverletzte und zwei zerstörte Fahrzeuge, dass ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagmorgen auf der Waßmuthshäuser Straße in Homberg ereignete.

Der 29-jährige Fahrer eines VW Golfs übersah beim Abbiegen von der Waßmuthshäuser Straße in die ebenfalls so heißende Waßmuthshäuser Straße den 45-jährigen Fahrer eines Renaults, der zum Behördenzentrum abbiegen wollte, teilt die Homberger Polizei mit. Beide Fahrzeuge krachten ineinander, kurz darauf fing der Golf Feuer.

Die beiden Fahrer, die beide aus Homberg kommen, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurden in eine Klinik gebracht. (may)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.