Vermisst in Hessen

Suche nach verschwundener Frau: Suchhunde und Polizeihubschrauber waren im Einsatz

In Homberg (Efze) wurde eine Frau vermisst. Suchhunde und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz.
+
In Homberg (Efze) wurde eine Frau vermisst. Suchhunde und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz.

Eine Frau war in Homberg (Efze) verschwunden. Die Polizei Nordhessen suchte nach der Vermissten. Sie wurde wohlbehalten angetroffen.

+++ 11.41 Uhr: Die vermisste 61-Jährige aus Homberg (Efze) wurde am Montagmorgen (10.05.2021) wohlbehalten angetroffen. Die Frau wurde am Sonntag vermisst gemeldet. Eine Suche am Sonntagabend war vergebens gewesen.

Nachdem die Frau am Sonntagabend gegen 17 Uhr als vermisst gemeldet wurde, startete die Polizei eine Suche mit Suchhunden und einem Polizeihubschrauber. Die Vermisste konnte jedoch weder am Abend, noch in der Nacht von den Einsatzkräften gefunden werden.

Am Montagmorgen gegen 8.30 Uhr traf eine Passantin im Bereich des Burgbergs in Homberg auf die verschwundene Frau. Sie nahm die Vermisste mit zu sich nach Hause und informierte die Polizei. Die Beamten brachten die 61-Jährige zurück in die Seniorenresidenz. Dort wurde sie ärztlich untersucht und versorgt. Nach Angaben der Polizei ist die Frau körperlich wohlauf.

Vermisst in Hessen: Polizei sucht nach verschwundener Frau

Erstmeldung vom Montag, 10.05.2021, 7.28 Uhr: Homberg (Efze) - In Nordhessen wird seit Sonntag (09.05.2021) eine Frau* vermisst. Sie war gegen 17 Uhr aus einer Seniorenresidenz in Homberg (Efze) verschwunden. Wie die Polizei Nordhessen mitteilt, sah man die Vermisste zuletzt in Homberg im Bereich des Marktplatzes.

*Um die Privatsphäre der vermissten Frau zu wahren, wurde ihr Name aus dem Artikel entfernt.

So sieht die Vermisste aus:

  • 61 Jahre alt
  • 1,68 Meter
  • Kurze, grau-blonde Haare
  • Kräftige Statur
  • Bekleidung: blauen Hose mit roten Streifen und weißer Pullunder mit schwarzen Tupfen

Die Polizei bittet bei der Suche nach der Vermissten um Hilfe. Die 61-Jährige ist auf Hörgeräte angewiesen, die sie aber nicht trägt. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort hat, soll sich an die Polizei in Homberg (Efze) unter 05681/7740, das Polizeipräsidium Nordhessen unter 0561/9100 oder jede andere Polizeidienststelle wenden. (Jennifer Greve)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.