Unfall

Autofahrer übersieht Motorrad - Biker schwer verletzt

Unfall bei Hebel: Ein 51-jähriger Motorradfahrer wird während eines Überholvorgangs schwer verletzt.
+
Unfall bei Hebel: Ein 51-jähriger Motorradfahrer wird während eines Überholvorgangs schwer verletzt.

Am Samstag (06.11.2021) ereignet sich ein Unfall bei Hebel, bei dem 51-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wird.

Hebel - Schwere Verletzungen zog sich ein 51-jähriger Mann aus Homberg bei einem Verkehrsunfall am Samstag (06.11.2021) gegen 15 Uhr zu. Der Biker war auf der B 254 von Hebel in Richtung Unshausen unterwegs.

Nach dem Ortsausgang wollte er zwei vor ihm fahrende Pkw überholen, als der unmittelbar vor ihm fahrende 50-jährige Mann aus Neustadt/Hessen ebenfalls zum Überholen ansetzte und den Biker vermutlich übersehen hatte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und der Motorradfahrer stürzte. Dabei zog er sich unter anderem einen Handbruch und Prellungen zu.

Er wurde nach Behandlung durch einen Notarzt im Rettungswagen ins Klinikum nach Kassel gebracht. Am VW Tiguan des Mannes aus Neustadt entstand ein Schaden von 1000 Euro, den Schaden an der Yamaha gibt die Polizei mit 800 Euro an. (zzp)

Ein schwerer Unfall forderte bei Neuental insgesamt drei verletzte Personen. Auch in diesem Fall ereignete sich der Unfall während eines Überholvorgangs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.