Weihnachtliches Wochenende

+
Bad Zwestener Weihnachtsmarkt: Auch der Nikolaus will wieder kommen.

Im herrlichen Lichterglanz erscheint ab morgen wieder der Bad Zwestener Weihnachtsmarkt.

Download

pdf der Sonderseiten Weihnachtsmärke in Borken und Bad Zwesten

Von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. November öffnet er ein ganzes Wochenende lang seine Pforten. Am „Platz an der Sandkaute“ kann man sich bei Glühweingenuss und Mandelduft vom vorweihnachtlichen Flair verzaubern lassen.

Weihnachtstombola

In vielen Geschäften gibt es Lose für die Weihnachtstombola. Während des Lichterweihnachtsmarktes findet an allen Tagen eine Verlosung mit attraktiven Preisen statt. Als Hauptpreise hat die Hardtwaldklinik I 300 Euro, die Raiffeisenbank eG Borken 200 Euro und der Kur- und Verkehrsverein 100 Euro gesponsert. Weitere acht Gutscheine werden für einen Gänsebraten verlost, die im „Rewe Markt Kehr“, „tegut“ sowie bei „Edeka Eichhorn“ eingelöst werden können. Natürlich gibt es auch Sachpreise zu gewinnen.

Programme erhält man bei den Standbetreibern, der Bühne und am Tombola-Stand.

Das Programm:

Freitag, 27. November

17 Uhr: Marktbeginn

17 – 22 Uhr: Losverkauf am Tombola Stand, Nähe Bühne

17 – 17.30 Uhr: Offizielle Eröffnung des Bad Zwestener Lichterweihnachtsmarktes durch Pfarrerin Dorothea Wecker, Bürgermeister Michael Köhler und Pastor Daniel Schmied

17.30 – 18 Uhr: Programmeröffnung mit den Kindern der

Bad Zwestener Kindergärten auf der Bühne

18 – 18.30 Uhr: „Wir warten auf den Nikolaus“

18.30 – 19 Uhr: Liedersingen mit der Altenburgschule

19 – 19.30 Uhr: Bad Zwestener Weihnachtstombola, Ziehung der ersten Gewinner

20 – 22 Uhr: Weihnachtliche Klänge mit den „Heartbreakers“

Samstag, 28. November 

15.30 – 16.30 Uhr: Konzert in der Kirche mit Schülerinnen/Schülern des CJD Chores unter der Leitung von Frau Sabine Schmidt

17 Uhr: Marktbeginn

17 – 22 Uhr: Losverkauf am Tombola Stand Nähe der Bühne

17 Uhr: Katholischer Gottesdienst in der Ev. Kirche

17 – 19 Uhr: Walk-Act „die Kräuter- und Räucherhexe ziehen über den Markt

18 – 18.15 Uhr: Bad Zwestener Weihnachtstombola, Ziehung

von weiteren Preisen

19.30 – 22 Uhr: Live-Musik mit Elias Holler

ab 22 Uhr: Christmas-Rock mit „Rockmachine“ in der Gaststätte „Zum Waldecker“

Sonntag, 29. November

10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche

11.30 Uhr: Marktbeginn

11.30 – 17.30 Uhr: Losverkauf am Tombola Stand Nähe der Bühne

12 – 16 Uhr: Kinderschminken

13 – 18 Uhr: Heimatmuseum geöffnet, Kaffee und Kuchen

13.30 – 14 Uhr: Gitarrengruppe der Musikschule Lauer

14 – 16 Uhr: Walk-Act, die „Kräuter- und Räucherhexe“ ziehen über den Markt

14.30 – 15 Uhr: Wir warten auf den Nikolaus

15 – 16 Uhr: „Stunde der Chöre“ mit Bad Zwestener Chören in der Evangelischen Kirche

16.30 – 17.30 Uhr: CJD Schulband

17.40 – 18 Uhr: Ziehung der 3 Hauptpreise aus der Weihnachtstombola und der restlichen Sach- und Trostpreise

18 – 20 Uhr: Mercy Beats mit Gospelchor in der Evangelischen Kirche

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet:

Freitag, 27. November: von 17 bis 22 Uhr

Samstag, 28. November: von 17 bis 22 Uhr

Sonntag, 29. November: von 11.30 bis 18 Uhr.

Informationen erhält man in der Tourist-Information Bad Zwesten unter Tel. 0 56 26 / 7 73 oder per E-Mail unter: tourismus@badzwesten.de

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.