1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Adelebsen

Diebstahl: Hunderte Meter Kupferkabel sind verschwunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

 Foto: Patrick Pleul/Archiv
Eine Rolle mit Kupferkabel. (Symbolbild) ©  Patrick Pleul/dpa

Diebe sind weiterhin Kupfer scharf. Jetzt haben sie auf einem Firmengelände bei Adelebsen zugeschlagen.

Göttingen – Vom Firmengelände eines Basaltwerks in der Nähe der Ortschaft Adelebsen haben Unbekannte am vergangenen Wochenende mehrere Hundert Meter Kupferkabel gestohlen. Das berichtet die Polizei.

Über die Höhe des Gesamtschadens liegen der Polizei bislang noch keine Informationen vor. Es wird davon ausgegangen, dass die Täter ihre Beute anschließend mit einem Fahrzeug abtransportierten. Hinweise zu den Tätern erbittet die Göttinger Polizei unter der Rufnummer 0551/491-2115. Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall dauern an. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion