Julia Frydetzki wird neue Pastorin in Adelebsen

Julia Frydetzki

Adelebsen. Julia Frydetzki wird neue Pastorin in den Kirchengemeinden Adelebsen und Erbsen. Am Samstag, 18. Juni, wird sie von Landessuperintendent Eckhard Gorka in ihr Amt als Pastorin im Probedienst eingeführt.

Der Gottesdienst in der St. Martinikirche in Adelebsen beginnt um 15 Uhr. Anschließend gibt es einen Empfang im Gemeindehaus.

Die 39-Jährige ist in Berlin und Northeim aufgewachsen. Nach einem umfangreichen Engagement in der evangelischen Jugendarbeit und ihrem Studium der Theologie hat Frydetzki in der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und in der psychosozialen Beratung gesammelt. Ihr Vikariat absolvierte die Mutter von zwei Söhnen in den Kirchengemeinden Rosdorf und Settmarshausen.

Neben der Seelsorge und dem Gottesdienst sind Frydetzki Angebote für Jugendliche und Erwachsene wichtig. Sie möchte mit ihnen Glaubensinhalte vertiefen und auf die Spuren Gottes im täglichen Leben aufmerksam machen. „Ich bin gespannt auf die Menschen in den Kirchengemeinden“, sagt sie über ihre neue Aufgabe.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.