Befall mit Legionellen festgestellt

Bakterien! Duschen im Hallenbad nicht möglich - Auch Trinkwasser belastet

Corona in der Region Kassel: Hallenbäder öffnen für Schwimmvereine - neue Fallzahlen
+
Duschen geht in der Schwimmhalle Adelebsen vorerst nicht. (Symbolfoto)

Aufgrund von einem Bakterienbefall ist das Duschen im Hallenbad Adelebsen derzeit nicht möglich.

Adelebsen – Die Duschen in der Schwimmhalle in Adelebsen sind vorerst gesperrt und können nicht genutzt werden. Bei der regelmäßigen Trinkwasserprüfung wurde ein Befall mit Legionellen (Bakterien) festgestellt.

Nach Angaben des Landkreises Göttingen sind die Duschen wieder nutzbar, sobald die hygienischen Voraussetzungen wiederhergestellt sind. Besucher können jedoch Waschbecken und Toiletten der Schwimmhalle nutzen. Das sei mit dem Gesundheitsamt Göttingen abgestimmt. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.