Leichte saisonale Verbesserung

Arbeitsmarkt in Südniedersachsen präsentiert sich trotz der Pandemie stabil

Die Arbeitsagentur in Göttingen: Sie ist an der Bahnhofsallee zu finden.
+
Die Arbeitsagentur in Göttingen: Sie ist an der Bahnhofsallee zu finden.

Der Arbeitsmarkt in Südniedersachsen präsentiert sich ein Jahr nach den ersten spürbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie relativ stabil. Diese Bilanz zieht die Göttinger Agentur für Arbeit.

Göttingen – Nach dem deutlichen Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Zusammenhang mit der Corona-Krise, insbesondere im April und Mai 2020, folgt die Entwicklung inzwischen wieder dem saisonalen Verlauf. Deshalb ist Rückgang der Arbeitslosenzahlen in dieser Jahreszeit üblich: Im März und April werden Arbeitskräfte in den Außenberufen nach der Winterpause wieder eingestellt.

Konkret sank die Zahl der Arbeitslosen in den Landkreisen Göttingen und Northeim gegenüber dem Vormonat um 249 beziehungsweise 1,7 Prozent auf 14 360. Die Arbeitslosenquote sank im Monatsvergleich um 0,1 auf 5,9 Prozent. Vor einem Jahr lag die Quote bei 6,0 Prozent.

Klaus Voelcker, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Göttingen

Die Pandemie hat nach Einschätzung von Klaus Voelcker, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Göttingen, trotzdem deutliche Spuren auf dem Arbeitsmarkt hinterlassen: Die Zahl der Arbeitslosen hat sich durch die Pandemie insgesamt um etwa 1500 erhöht. Besonders problematisch ist die Situation bei den Landzeitarbeitslosen: Ihre Zahl stieg im Jahresvergleich um 27,1 Prozent auf 6652 an.

Bei den offenen Stellen hat sich die Situation wieder etwas stabilisiert: Aktuell gibt es 4578 Offerten – 18,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Im Agenturbezirk Göttingen sank die Arbeitslosenquote im Monatsvergleich um 0,1 auf 6,5 Prozent. Im Bereich Göttingen gibt es aktuell 1889 offene Stellen.

Im Untereichsfeld ging die Quote im Vergleich zum März um 0,1 auf 4,0 Prozent zurück. Aus dem Bereich Duderstadt 341 offene Stellen gemeldet. Weitere Infos gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Service: Auswahl offener Stellen im Landkreis Göttingen

BerufAnzahlArbeitszeitArbeitsort
Kraftfahrer (m/w/d)5VollzeitDransfeld / Hann. Münden
Koch (m/w/d)1VollzeitDransfeld
Servicekraft (m/w/d)1Vollzeit / TeilzeitDransfeld
KFZ- Mechatroniker (m/w/d)1VollzeitHann. Münden
Fachkraft Lagerlogistik (m/w/d)5VollzeitHann. Münden / Staufenberg
Bautischler (m/w/d)1VollzeitStaufenberg
Glasreiniger (m/w/d)3Vollzeit / TeilzeitHann. Münden
Möbelmonteur (m/w/d)2VollzeitHann. Münden / Staufenberg
Chemielaborant/CTA (m/w/d)1VollzeitHann. Münden
Hotelfachmann (m/w/d)2VollzeitHann. Münden
Garten- Landschaftsgärtner (m/w/d)1VollzeitHann. Münden
Dachdecker (m/w/d)2VollzeitHann. Münden / Dransfeld
Bürokaufmann (m/w/d)2VollzeitRaum Hann .Münden / Dransfeld
Fliesenleger (m/w/d)3VollzeitRaum Hann. Münden / Dransfeld
Maler (m/w/d)2VollzeitRaum Hann. Münden / Dransfeld

Ansprechpartner für Interessierte ist Eckhard Faust, Vermittler im Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Göttingen, Tel. 05541/9809-22.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.