Aufmerksame Senioren: Enkeltrick scheitert mehrfach

Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Die Göttinger Polizei warnt dringend vor Enkeltrick-Betrügern, die im Göttinger Stadtgebiet aktiv sind.

Allein am Donnerstag registrierte die Einsatzzentrale der Polizei ein halbes Dutzend Anrufe, in denen Bürger einen solchen Versuch meldeten. Jedoch blieb es diesmal bei Versuchen. Immer wieder melden sich telefonisch die Betrüger vor allem bei Senioren und erzielen durch geschicktes Fragen schnell das Vertrauen der vermeintlichen Opfer. Es wird dann vorgegaukelt, ein naher Angehöriger sei in akute finanzieller Notlage geraten oder er benötige für ein dringendes Geschäft kurzfristig Geld.

Erst am vergangenen Freitag hatten Unbekannte zwei Seniorinnen im Stadtgebiet um mehrere tausend Euro gebracht. Ein dritter Versuch war gescheitert. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.