Fahrbahn wird südlich von Göttingen repariert

Autobahn 7 ist am Wochenende dicht

Unfall auf der Autobahn 7 bei Göttingen: Durch Vorfälle dieser Art wurde die Fahrbahn beschädigt. Sie soll am kommenden Wochenende repariert werden. Das Foto entstand im November vergangenen Jahres.
+
Unfall auf der Autobahn 7 bei Göttingen: Durch Vorfälle dieser Art wurde die Fahrbahn beschädigt. Sie soll am kommenden Wochenende repariert werden. Das Foto entstand im November vergangenen Jahres.

Göttingen. Wer am kommenden Wochenende auf der Autobahn 7 bei Göttingen unterwegs ist, muss sich auf erhebliche Behinderungen einstellen.

Die wichtige Verbindung wird von Samstag, 29. Juni, 16 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 30. Juni, 10 Uhr zwischen dem Autobahndreieck Drammetal und der Anschlussstelle Göttingen in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Das berichtet die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim.

Südlich von Göttingen hatte es immer wieder Unfälle gegeben. Das führte unter anderem zu Beschädigungen der Fahrbahn, die am kommenden Wochenende beseitigt werden sollen.

Wer von Kassel Richtung Hannover unterwegs ist, muss ab dem Autobahndreieck Drammetal die Bedarfsumleitung U 99 über Dramfeld und Obernjesa zur Anschlussstelle Göttingen benutzen. Wer von der Autobahn 38 Richtung Hannover fahren will, dem steht ab der Anschlussstelle Friedland die Bedarfsumleitung U 99 über Groß Schneen zur Anschlussstelle Göttingen zur Verfügung. (bsc)

Radio HNA: Interview zur Vollsperrung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.