Autospiegel ab: Polizei sucht Unfallfahrer

Rubriklistenbild: dpa

DUDERSTADT. Die Polizei bittet um Mithilfe zur Unfallaufklärung: 2000 Euro Schaden sind am Donnerstag an einem gelben Wagen auf der Kreisstraße am Ortseingang von Tiftlingerode entstanden. Der Opel Astra wurde dort gegen 7.10 Uhr von einem entgegenkommenden Auto gestreift.

Der 25-jährige Opel-Fahrer gab gegenüber der Polizei an, dass das Auto auf der Gegenfahrbahn die Mittellinie überfahren hatte und somit teilweise auf der falschen Fahrspur unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der ein Außenspiegel des Astras abgerissen und die Fahrerseite beschädigt wurde. Der junge Mann blieb unverletzt.

Dunkler VW Polo gesucht

An der Unfallstelle konnten aber Teile des Außenspiegels des unbekannten Wagens sichergestellt werden. Demnach handelt es sich mutmaßlich um einen dunkelblauen VW Polo älteren Baujahres. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann oder einen entsprechend beschädigten Wagen sieht, sollte sich bei der Polizei melden. (jap)

• Hinweise: Polizei Duderstadt, Tel. 0 55 27/9 80 10

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.