Bahn erneuert Weichen in Nordstemmen

Nordstemmen/Göttingen. Die Deutsche Bahn erneuert von 26. April bis 22. Mai zehn Weichen im Bereich des Bahnhofes Nordstemmen. Dadurch kommt es zu Abweichungen im Fahrplan.

Betroffen sind nach Angaben der Deutschen Bahn AG Züge der Nordwestbahn. Dort kommt es zu Abweichungen im Fahrplan. Die Deutsche Bahn investiert in die Baumaßnahme 2,5 Millionen Euro. Parallel dazu werden zwischen Elze und Nordstemmen routinemäßig Oberleitungsarbeiten stattfinden.

Für die Bauarbeiten werden moderne lärmgedämpfte Arbeitsgeräte eingesetzt. Trotzdem lassen sich ruhestörende Geräusche und teilweise Staubentwicklung nicht vermeiden. Zudem warnen Signalhörner die Arbeiter im Gleisbereich vor herannahenden Zügen. Die Deutsche Bahn bittet alle Betroffenen um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. (bsc)

www.nordwestbahn.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.