Bad Sachsa

Bei einem Unfall in Bad Sachsa erlitt Jugendliche leichte Verletzungen: Polizei sucht Autofahrerin

Blaulicht Polizei
+
Bei einem Unfall in Bad Sachsa erlitt eine Jugendliche leichte Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach einer Autofahrerin (Symbolbild).

Bei einem Unfall mit einem Auto und einem Kleinkraftrad in Bad Sachsa ist eine Jugendliche leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach der Autofahrerin und Zeugen.

Bad Sachsa – Eine 17-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades erlitt am Mittwoch, 16. Juni, gegen 7.30 Uhr bei einem Unfall in Bad Sachsa leichte Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach einer Autofahrerin.

Der Unfall ereignete sich an der Einmündung Pfaffenwiese/Pfaffenberg. Laut Polizei hatte die Jugendliche mit ihrem Krad an der Einmündung Pfaffenberg angehalten, um die von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Frau mit ihrem blauen Wagen in die Pfaffenwiese einbiegen zu lassen.

Unfall in Bad Sachsa: Beim Abbiegen gegen Kleinkraftrad gestoßen

Beim Linksabbiegen stieß die Frau mit ihrem Auto jedoch aus noch unbekannten Gründen gegen das wartende Kleinkraftrad. Durch die Berührung stürzte die Jugendliche und verletzte sich. Der Schaden an dem Kleinkraftrad wird auf 500 Euro geschätzt.

Die Autofahrerin stieg zunächst aus und erkundigte sich nach dem Zustand der 17-Jährigen. Danach setzte sie ihre Fahrt fort.

Die etwa 55 Jahre alte und 1,60 bis 1,65 Meter große Frau mit blondem, schulterlangen Haar sowie auch mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 55 23/95 27 90 bei der Polizei in Bad Sachsa zu melden. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.