Nur wenige Minuten Fußweg

Besuch im Impfzentrum an der BBS II in Göttingen: Parken auf dem Schützenplatz

Der Eingang zum kreiseigenen Impfzentrum auf dem Gelände der BBS II in Göttingen: Es ist in der Sporthalle der Schule zu finden.
+
Der Eingang zum kreiseigenen Impfzentrum auf dem Gelände der BBS II in Göttingen: Es ist in der Sporthalle der Schule zu finden. (Archivfoto)

Wer mit dem eigenen Auto zum Termin im Impfzentrum des Landkreises am Standort Göttingen anreist, kann und sollte das Fahrzeug auf dem Schützenplatz parken.

Göttingen – Das Impfzentrum ist in der Sporthalle der BBS II Göttingen, Godehardtstraße 11, eingerichtet. Das Abstellen des Fahrzeugs auf dem Schützenplatz ist kostenfrei möglich. Die wenigen Stellflächen hin

ter der Einrichtung werden für stark mobilitätseingeschränkte Personen benötigt; deshalb sollten die über die Carl-Zeiss-Straße erreichbaren Stellflächen vor allem diesen Personen vorbehalten bleiben. Vom Schützenplatz aus ist das Impfzentrum in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Der Weg ist ausgeschildert.

Alternativ ist das Impfzentrum BBS II Göttingen gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden. Es liegt wenige Gehminuten vom Bahnhof beziehungsweise Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) entfernt – auch dieser Fußweg ist ausgeschildert. Näheres zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man auf der Webseite des Verkehrsverbunds Süd-Niedersachsen abrufen.

Auf der Webseite des Landkreises sind weiterführende Informationen rund um die Impfzentren zu finden.

Impfzentrum Herzberg: Dort bietet sich der Schützenplatz zum Parken an. Von dort aus gibt es kostenlose Busse zum Impfzentrum;

Impfzentrum Siekhöhe: Besucher des Impfzentrums der Stadt Göttingen parken am besten am Kauf-Park. Von dort aus pendelt ein Gratis-Bus zum Impfzentrum. Weitere Informationen gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.