Tag der offenen Tür

Besucher können die Arbeit der Polizei in Osterode live erleben

+
Nimmt Kurs auf Osterode: Zum Tag der offenen Tür wird ein Polizeihubschrauber erwartet.

Die Arbeit der Polizei können Besucher bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 23. Juni, auf dem Gelände des Polizeikommissariats Osterode erleben. Das Programm läuft von 10 bis 17 Uhr.

Der Grund für den Aktionstag: Das Dienstgebäude in der Abgunst 5 besteht seit 40 Jahren. Unterstützt werden die Polizisten von vielen Partnern. Dazu zählen Rettungs- und Hilfsdienste sowie Jugendhilfeeinrichtungen und zahlreiche weitere Organisationen.

Auf den Aktionsflächen geht es um die Themen „Ablenkung im Straßenverkehr“ (12 Uhr), Einsatz von Diensthunden bei einer Fahrzeugkontrolle (14.30 Uhr) sowie Dienstpferde im Einsatz (15.30 Uhr). Außerdem wird ein Wasserwerfer in Aktion präsentiert. Im Kinderland sorgen die Polizei-Puppenbühne und der singende Polizist für lehrreiche Unterhaltung. Weiterhin wird ein Polizeihubschrauber in Osterode erwartet.

Auf die Besucher warten zudem Experteninterviews und Vorträge zu den Themen Elektromobilität (11.30 Uhr), „Abzocke am Telefon“ (14 Uhr) sowie Internetkriminalität (16 Uhr). Außerdem werden um 12.30 und 16.30 Uhr Führungen durch das Kommissariat angeboten.

Ein besonderer Höhepunkt ist der Auftritt des Polizeiorchesters Niedersachsen, das über die Mittagszeit für die musikalische Unterhaltung sorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.