Unfall mit Gefahrguttransporter auf A7: Vollsperrung und kilometerlanger Stau

Göttingen, 19.Dezember 2014: Die Autobahn 7 bei Göttingen war am Freitag ab dem Vormittag gesperrt. Ein Lastwagen mit Rattengift hatte zwischen der Anschlussstelle Göttingen und dem Rasthof Göttingen die Leitplanke durchbrochen. Der Fahrer eines Wagens, der in die Unfallstelle hineinfuhr, kam ums Leben. Mehrere andere Verkehrsteilnehmer wurden verletzt. Aufgrund der stundenlangen Vollsperrung gab es viele Kilometer Stau.

Rubriklistenbild: © hna-de