40.000 Euro Schaden

Blitz schlägt in Biogasanlage in Duderstadt ein

Duderstadt. Ein Blitzeinschlag während eines nächtlichen Gewitters hat am frühen Freitagmorgen eine Biogasanlage bei Breitenberg in der Nähe von Duderstadt in Brand gesetzt. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Duderstädter Polizei etwa 40.000 Euro.

Ein Fernfahrer, der in der Nähe in der Kabine seines Lasters schlief,

Aktualisiert um 13.36 Uhr

hatte den Blitzschlag gegen 4 Uhr bemerkt. Er alarmierte Feuerwehr und Polizei. 50 Feuerwehrleute aus Breitenberg, Mingerode und Duderstadt löschten die Gasflammen. Der Betrieb der Biogasanlage ruht bis auf weiteres. (p)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.