Botanischer Garten wird wieder zum Mekka der Orchideenfreunde

Göttingen. Zwei Tage lang wird der Neue Botanische Garten in Göttingen wieder zum Mekka der Orchideenfreunde: Am Samstag, 30. August, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 31. August, von 9 bis 17 Uhr präsentieren Orchideenzüchter aus der Region dort ihre floralen Kostbarkeiten.

Auf dem Programm stehen unter anderem Umpflanz-Aktionen und ein Staudenverkauf im Experimentellen Botanischen Garten, Grisebachstraße 1a. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter sind die Orchideenfreunde Südniedersachsen, deren Mitglieder nicht nur aus Göttingen kommen, sondern auch aus Uslar und Nörten-Hardenberg, Bad Gandersheim und Einbeck, Hann. Münden und Duderstadt, Rosdorf und Meinhard. (p)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.