Friedwald bietet Waldführung an

Bestattungen werden ein Thema sein

Diesmal mit Corona-Regeln: Teilnehmer können eine Waldführung mit Friedwald-Förstern machen.
+
Diesmal mit Corona-Regeln: Teilnehmer können eine Waldführung mit Friedwald-Förstern machen.

Wer den Friedwald Burg Plesse kennenlernen möchte, hat dazu bei einer kostenlosen Waldführung die Gelegenheit. 

Die findet nach eigenen Angaben am Samstag, 11. Juli, ab 14 Uhr statt. Dort sollen Friedwald-Förster bei einem etwa einstündigen Spaziergang erklären, was es mit dem Friedwald auf sich hat und Fragen rund um Bestattungen in der Natur beantworten.

Auf dem Parkplatz am Friedwald geht es los. Wegen der Coronakrise müssen alle Teilnehmer mit Name, Adresse und Telefonnummer erfasst werden. Daher bitten die Organisatoren um eine Anmeldung auf der Seite friedwald.de/burg-plesse im Internet oder per Telefon unter 06 15 5/ 84 81 00. Außerdem sollen die Teilnehmer einen Abstand von zwei Metern einhalten und einen mitgebrachten Mundschutz tragen. Wer Erkältungssymptome aufweist, in den vergangenen 14 Tagen aus einem Corona-Risikogebiet zurückgekehrt ist, Kontakt zu Rückkehrern oder Corona-Infizierten hatte, kann nicht teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.