Bovenden: Dorferneuerung „Stadtumbau West“

Die Straße „Vor dem Tore“ in Bovenden ist vollgesperrt

Symbolbild, Baustellenschild, Verkehrsschild, Verkehrszeichen
+
Die Straße „Vor dem Tore“ ist vollgesperrt.

Die Straße „Vor dem Tore“ in Bovenden ist ab Montag, 7. September, bis voraussichtlich Ende des Jahres voll gesperrt. Grund: Straßen- und Kanalbauarbeiten im Zuge der Dorferneuerung „Stadtumbau West“.

Bovenden – Die Umleitung ist ausgeschildert, teilt der Flecken Bovenden mit. Bewohner der „Breiten Straße“ erreichen ihre Grundstücke aus Richtung „Göttinger Straße“. Die Wohnmobilstellplätze am Festplatz „Anger“ sind während der Sperrung nur aus Richtung Lenglern erreichbar. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.