Bereits über 750 Kilogramm geerntet

Hervorragende Kartoffelernte im Leinetal

+

Bovenden. Eine hervorragende Kartoffelernte fahren in diesen Wochen die Traktorenfreunde Bovenden ein. Bereits bei ihrem ersten Arbeitseinsatz, bei dem sie nur acht von 40 Reihen rodeten, ernteten sie 15 Zentner (750 Kilogramm) der Sorte „Secura“.

Der Boden war zwar noch etwas zu feucht, was die Ernte erschwerte, doch die Kartoffeln sind nicht nur von guter Qualität, sondern auch dick, freut sich der zweite Vorsitzende der Traktorenfreunde und Ortsbürgermeister von Bovenden, Werner Hungerland. Beim Ernteeinsatz am Samstag auf dem halben Morgen Ackerland (1250 Quadratmeter) im Leinetal waren sechs Kinder und zwölf Erwachsene dabei, unter ihnen die Schwestern Mieke Fülling (links) und Leonie Eckert-Möbius.

Die schönsten und dicksten Kartoffeln werden auf dem Adventsmarkt am ersten Adventswochenende, 28. und 29. November, auf dem Bovender Thie zu Bratkartoffeln „veredelt“ und verkauft.“ (p) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.