1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Bovenden

Ratsburgbad Reyershausen: Viele Gäste aus Göttingen und Northeim

Erstellt:

Von: Thomas Schlenz, Bernd Schlegel

Kommentare

Freut sich über die Beliebtheit des Freibades in der Region: Schwimmmeister Martin Roddewig in Reyershausen.
Freut sich über die Beliebtheit des Freibades in der Region: Schwimmmeister Martin Roddewig in Reyershausen. © Thomas Schlenz

Zu den Geheimtipps unter den Badefans gehören die Freibäder in Reyershausen sowie in Rosdorf. In beiden Einrichtungen läuft bereits die Saison.

Reyershausen – Während die Wasserratten in der Universitätsstadt Göttingen noch sehnsüchtig auf die Eröffnung am 25. Mai warten, ist im Ratsburgbad Reyershausen die Saison schon seit einiger Zeit in vollem Gange.

„Viele Gäste aus Northeim und Göttingen kommen zu uns“, freut sich Schwimmeister Martin Roddewig. Aber auch viele Stammgäste aus dem Bovender Raum nutzen „ihr“ Freibad, das sich idyllisch an die Hänge von Ratsburg und Plesseforst in die Landschaft schmiegt.

„In diesem Jahr haben wir keine Corona-Beschränkungen mehr, damit ist auch die Einbahnstraßenregelung beim Schwimmen Geschichte, ebenso wie die Schließung einiger Sanitärbereiche“, so Roddewig. Deswegen hoffe man, dass das Bad wieder an die Besucherzahlen der Vor-Corona-Zeit anschließen könne. Insgesamt vier Tage habe die Befüllung des 50 Meter langen Schwimmbeckens gedauert, das 1555 Kubikmeter Wasser fasst und auch ein Drei-meter-Brett bietet. Daneben bietet das Ratsburgbad ein Kinderbecken, ein Planschbecken für die Jüngsten und natürlich eine große Liegewiese. Nicht zu vergessen ist auch der Schwimmbadkiosk, wo sich die Freibadbesucher mit Getränken, Süßigkeiten, Eis und Currywurst stärken können. Auch die beliebte Schwimmbadpommes darf bei einem Besuch im Freibad natürlich nicht fehlen.

Das Ratsburgbad ist in der Saison montags bis freitags jeweils zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet, samstags sowie an Sonn- und Feiertagen jeweils bis 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,30 Euro für Erwachsene beziehungsweise 1,90 ermäßigt. Eine Zehnerkarte kostet regulär 29 Euro, ermäßigt 17,50 Euro. Für die Dauerkarte zahlen Erwachsene 90 Euro, ermäßigt 45 Euro, eine Familiendauerkarte kostet regulär 180 Euro und ermäßigt 110 Euro. Außerdem gibt es die Schülerferienkarte zu 20 Euro. Ermäßigungen gelten für Kinder ab Vollendung des 7. Lebensjahres und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, außerdem für Schüler und Studenten, Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr, Elternteile in Elternzeit sowie Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II und XII. Die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Flecken Bovenden, Kinder und Jugendliche, die den Kinder- und Jugendfeuerwehren im Flecken Bovenden angehören und Gruppen von mindestens fünf Jugendlichen aus gemeinnützigen Vereine im Flecken, die in Begleitung eines Übungsleiters das Bad besuchen, erhalten freien Eintritt. Bei den Gruppen gilt dies für bis zu drei Besuche pro Gruppe und Saison. Weitere Infos gibt es hier. (Thomas Schlenz)

Rosdorfer Freibad lockt mit 24 Grad Celsius Wassertemperatur

Das Rosdorfer Freibad, das am Siekweg 5 zu finden ist, lockt je nach Wetterlage mit 24 Grad Celsius Wassertemperatur und hat bereits geöffnet. Besucher können das Bad montags bis freitags von 6.30 bis 20 Uhr sowie an den Wochenenden und an Feiertagen von 8.30 bis 19 Uhr besuchen.

Erwachsene ab 18 Jahren zahlen 3,50 Euro. Die ermäßigte Karte ist für 1,80 Euro zu haben. Außerdem gibt es einen Spät-Tarif, der montags bis freitags am 18 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ab 17 Uhr gilt. Erwachsene zahlen dann 2,50 Euro, die ermäßigte Eintrittskarte mit Spät-Tarif kostet 1,60 Euro. Die Saison-Dauerkarte für Erwachsene ist für 110 Euro (im Vorverkauf 100 Euro) zu bekommen. Die ermäßigte Dauerkarte ist für 55 Euro (im Vorverkauf 50 Euro) zu haben. Dazu müssen die Stammkarte und bei Neukunden ein Passbild mitgebracht werden. Außerdem gibt es Angebote für Familien sowie Zehner-Karten. Weitere Infos gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare