Dringende Bauarbeiten

Zwei wichtige Straßen in Bovenden müssen gesperrt werden

Ein Baustellenschild
+
In der Gemeinde Bovenden müssen zwei Straßen gesperrt werden. (Symbolbild)

In der Gemeinde Bovenden müssen zwei wichtige Straßen wegen dringender Arbeiten gesperrt werden. Es kommt zu Behinderungen.

Wegen von dringenden Arbeiten an der Gasversorgung wird ab Donnerstag, 21. Oktober, die Gemeindestraße „Rauschenwasser“ in Bovenden zwischen „Mühlenweg“ und „Alte Bundesstraße“ voraussichtlich für zwei Wochen voll gesperrt.

In dieser Zeit kann die Bushaltestelle „Rauschenwasser“ nicht angefahren werden. Ein entsprechender Hinweis ist dort zu finden. Die Gemeinde bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Die Kreisstraße 1 zwischen Eddigehausen und Reyershausen ist ab sofort ebenfalls voll gesperrt. Geplante Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn haben früher begonnen, als zunächst angekündigt. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.