Einsatz in der Fußgängerzone

Brandgeruch in Göttinger Bekleidungsgeschäft lässt Feuerwehr ausrücken

+
Einsatz in der Fußgängerzone: Die Polizei Göttingen rückte am Dienstagmorgen wegen Brandgeruch aus.

Göttingen. Die Göttinger Berufsfeuerwehr musste am Dienstagmorgen zu einem Einsatz in die Fußgängerzone ausrücken.

Als Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäftes in der Weender Straße um 10 Uhr den Laden öffnen wollten, stellten sie Brandgeruch fest und alarmierten die Feuerwehr. Kunden befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Geschäft.

Die Feuerwehr rückte mit dem Löschzug der Hauptwache und einem Fahrzeug der Uniwache an. Vor Ort waren ebenfalls der Rettungsdienst und die Polizei. Die zusätzlich alarmierte Ortsfeuerwehr Stadtmitte hielt Bereitschaft im Feuerwehrhaus.

Nach der Erkundung um Einsatzleiter Wolfgang Schmalstieg stellte sich heraus, dass der Brandgeruch von einem Defekt des sogenannten Türluftschleiers über dem Eingang kam. Dieser schirmt die warme Raumluft gegen kalte Außenluft ab. Nach dem Abschalten war auch der Geruch verschwunden.

Mit einer halben Stunde Verspätung konnte das Geschäft geöffnet werden.

Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus

Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel
Brandgeruch in Bekleidungsgeschäft: Göttinger Feuerwehr rückte aus
Brandgeruch in einem Göttinger Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone sorgte am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz © Rampfel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.