„Alle Jahre wieder“

Kleinkunstgewerbe: Die Aussteller bieten nicht alltägliche Geschenke und Mitbringsel an. Fotos: Hild 

Es wird wieder wie all die Jahre sein, wenn auf einmal der Weihnachtsmann in der Menge steht und sich in kürzester Zeit eine große Traube von Kindern bildet, ihn erfreut-staunend anschaut und sich über die kleinen mitgebrachten Geschenke freuen.

Manche sagen ein Gedicht auf, einige Kinder bleiben zunächst etwas skeptisch auf den Armen ihrer Eltern, doch alle freuen sich über sein Kommen.

Der Weihnachtsmann kommt

Download: PDF der Sonderseite "Weihnachtsmarkt Dransfeld"

Jeden Abend ab 18 Uhr wird der Weihnachtsmann auf dem Dransfelder Familienweihnachtsmarkt der vom 9. bis 11. Dezember täglich ab 15 Uhr geöffnet hat, Familien und Erwachsene magnetisch anziehen. Die Stände der Kleinkunst in der Stadthalle laden mit ihren zauberhaften Weihnachtsartikeln zum Bummeln, Staunen, Stöbern und Kaufen ein.

Außergewöhnliche Geschenke

Eine tolle Chance dort nette Geschenke kaufen zu können, die es nicht an jeder Ecke gibt: Drechselarbeiten, Baby-und Kinderkleidung, Holzkerzen, Weihnachtskeramik, Stickerei, Dekoration, Schmuck, Schals, Socken, Origami (Japanische Faltkunst), mexikanischer Silberschmuck, Lichtbögen, Bienenwachsprodukte, Fensterbilder, weihnachtliche kreative Geschenkartikel, historische Bücher. Auch erlesene Seifen, Kräuter der Provence und Weine aus der Provence verzaubern mit ihren Aromen.

Ein Grund, sich die Zeit zu nehmen, das reichhaltige Angebot bunter Vielfalt ganz genau zu bestaunen. Im DSC-Clubheim bietet das Kinder -und Jugendbüro der Samtgemeinde Dransfeld wieder Bastelmöglichkeiten wie Filzen, Holzschnitzen oder Perlenketten basteln an und wird mit der „Zauberschau“ am Sonntag, 11. Dezember, ab 16 Uhr (Eintritt: drei Euro), magische Momente entstehen lassen.

Köstliches für den Gaumen

Allerhand Köstlichkeiten werden auch wieder im Außenbereich für das leibliche Wohl angeboten. Von klassischer Bratwurst oder Krakauer bis hin zu Flammlachs mit Salat, Grillspieße, Schmalzbrote, Crêpes, Poffertjes, Waffeln, Pommes Frites, Brezeln und unterschiedlichste Getränke wie Kinderpunsch, Liköre, Glühwein und heiße Säfte. (ymh)

Die genauen Öffnungszeiten und einen detaillierten Veranstaltungskalender für die drei Weihnachtsmarkttage in Dransfeld gibt es im Internet unter:

www.vvd-dransfeld.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.