Duderstadt: „Tag des offenen Denkmals“

Duderstadt bietet virtuelle Führungen an

Auch vom Rathaus in Duderstadt gibt es einen virtuellen Rundgang.
+
Auch vom Rathaus in Duderstadt gibt es einen virtuellen Rundgang.

„Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“. Das ist das Motto des diesjährigen „Tags des offenen Denkmals“ am Sonntag, 13. September.

Duderstadt – Wie die Stadt Duderstadt mitteilt, solle er wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr vor allem online stattfinden.

Auch Duderstadt bietet dort virtuelle Rundgänge durch die Ausstellungen des Duderstädter Rathauses und des Westerturmes an. Sie können auf duderstadt.de im Bereich Tourismus & Freizeit angeklickt werden.

Denkmäler aus ganz Deutschland sind im digitalen Veranstaltungskalender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Internet auf tag-des-offenen-denkmals.de zu sehen. (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.