Ehren-Medaille für Uni-Präsidentin Beisiegel

+
Medaille für die Präsidentin: Göttingens Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel wird von Prof. Dr. Elmer Sterken in Groningen geehrt. Foto: nh

Göttingen. Die Präsidentin der Universität Göttingen, Prof. Dr. Ulrike Beisiegel, ist mit der Ubbo-Emmius-Medaille der Universität Groningen ausgezeichnet worden. Damit wurde sie für ihre Verdienste in der Forschung und ihre Ombudstätigkeit geehrt.

Im Speziellen zeichneten die Juroren dabei Beisiegel für ihre Forschung im Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, für ihr internationales Engagement und für ihren langjährigen Einsatz für gute wissenschaftliche Praxis im Ombudsgremium der Deutschen Forschungsgemeinschaft aus.

Der Rektor der Uni Groningen, Prof. Dr. Elmer Sterken, überreichte die Auszeichnung an die sichtlich erfreute Ulrike Beisiegel in der vergangenen Woche im Rahmen der 400-Jahr-Feier der Universität Groningen, die von einem prominenten Niederländer eröffnet worden war: König Willem-Alexander.

Ubbo Emmius (1547 - 1625) war übrigens der deutschstämmige Gründer und erste Rektor der Universität Groningen. Die Hochschule verleiht die Ubbo-Emmius-Medaille seit 1965 alle fünf Jahre für akademische Verdienste. (tko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.