Besucher können Rätsel lösen

Escape-Walk auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt: Auf der Spur von Heinz Sielmann

Neues Angebot: Beim Escape-Walk müssen unterwegs Rätsel gelöst werden.
+
Neues Angebot: Beim Escape-Walk müssen unterwegs Rätsel gelöst werden.

Das Natur-Erlebniszentrum der Heinz Sielmann Stiftung auf Gut Herbigshagen bei Duderstadt ist ab sofort um eine Attraktion reicher: Bei einem interaktiven Live-Spiel kann man im Freien auf den Spuren des Tierfílmers wandeln und dabei Rätsel lösen.

Duderstadt – Nach dem Vorbild von Escape-Rooms entstand ein Outdoor-Escape-Walk: Das Team muss dabei in der Natur wandern und dabei knifflige Aufgaben entschlüsseln. Da ist natürlich Köpfchen gefragt. Das neue Freiluft-Angebot auf Gut Herbigshagen ist in die Umgebung integriert und zeigt dabei ganz nebenbei die Artenvielfalt auf, die das Gelände im Eichsfeld vorzuweisen hat.

„Die Spielenden von ‚1948 – Sielmann auf geheimnisvoller Spur‘ tauchen in ein geschichtliches Szenario ein, das hier so vor ungefähr 70 Jahren stattgefunden haben könnte“, sagt Carolin Ruh vom Vorstand der Sielmann-Stiftung und Leiterin des Natur-Erlebniszentrums. Das neue Angebot wurde in Kooperation mit den Outdoor-Escape-Spezialisten von „Berggeheimnis“ aus dem Schwarzwald entwickelt.

Bis zum 10. September kann man das zweistündige Spiel als Familien-Sommer-Ferien-Angebot für sechs Personen für 75 Euro zuzüglich Systemgebühr erleben. Danach gelten Preise ab 89 Euro für drei Personen, zuzüglich Gebühren.

Geeignet ist das besondere Spiel für alle ab 14 Jahre, für Kinder bis 13 Jahren fallen keine Kosten an. Bis zu 18 Personen können in einer Gruppe mitmachen, für Schulklassen gibt es gesonderte Tarife. (Bernd Schlegel)

Anmeldung und Kontakt: Natur-Erlebnishaus Gut Herbigshagen, Tel. 05527/914-208 oder hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.