1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Eichsfeld

Falscher Polizist bestiehlt Senior in Duderstadt: Bargeld und Uhr ist weg

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Zwei Kinder wurden bei einem Unfall in Treysa verletzt. (Symbolbild)
Ein Trickdieb entwendete Bargeld und eine Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild) © Symbolbild: Friso Gentsch / dpa

Ein Trickdieb macht bei einem Senior in Duderstadt Beute. Als angeblicher Polizist entwendet der Unbekannte Bargeld sowie eine Uhr.

Duderstadt – Ein falscher Polizeibeamter hat am vergangenen Montag, 1. August, in Duderstadt einen Senior in seinem Haus bestohlen. Der unbekannte Trickdieb entkam mit Bargeld und einer goldenen Uhr.

Die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest. Eine Göttinger Einsatzgruppe ermittelt.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen klingelte es gegen 13.45 Uhr an der Tür des Duderstädters. Dort stand ein etwa 50 Jahre alter Mann in ziviler Kleidung, der sich als Polizeibeamter ausgab und sich unter dem Vorwand „laufender Ermittlungen“ nach Wertgegenständen im Haus erkundigte.

Der Senior ließ den Unbekannten eintreten. Als ihm das Verhalten des „Beamten“ verdächtig vorkam und ihm vorhielt „er sei kein Echter!“, ergriff der Betrüger die Flucht. Bargeld und die goldene Armbanduhr des Mannes hatte der Trickdieb zu diesem Zeitpunkt bereits unbemerkt gestohlen.

Der Gesuchte ist etwa 50 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und sprach hochdeutsch. Er hat dunkles Haar, eine kräftige Statur und trug dunkle Kleidung.  bsc

Hinweise an die Polizei Duderstadt unter Tel. 0 55 27/9 80 10.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion